Pizzaschneider.cc - Die besten Pizza Schneider im Vergleich & Test 2021

Pizzaschneider

Pizzaschneider Vergleich - die besten Pizzazerschneider 2021 im Test

Wer Pizza liebt, muss nicht zwansläufig ein Fan von Italien sein. Ich bin ein gutes Beispiel dafür, denn Italien ist nicht mein Favorit, aber ich liebe Pizza. Da ist es nachvollziehbar, das in meiner Küche auch ein Pizzaschneider sein zu Hause gefunden hat. Es gibt Gerichte im Speiseplan die tauchen immer wieder auf und wenn nicht selbst gemacht, dann sind es wie bei einer Pizza, solche Köstlichkeiten die sich einfach bestellen lassen oder schon einen festen Platz im Tiefkühler haben. Das ist bei mir nicht der Fall, denn ich liebe es meine Pizza selber machen zu können und habe mir im Laufe der Jahre natürlich passendes Zubehör gekauft. Das fängt bei meinem Pizzaschneider an, geht weiter zum Pizzablech und hört beim Pizzateller nicht auf. Irgendwann meinte meine Frau zu mir, soviel Wissen wie ich mir in dem Bereich schon angeeignet habe, kann ich doch eine Webseite drüber machen. Gesagt getan, das Projekt Pizzaschneider.cc wurde ins Leben gerufen. Hie findest Du verschiedene Produkte, die Dir beim Pizza-Genuss helfen oder die Zubereitung vereinfachen können. Weiterhin gibt es einen zusätzlichen Bereich mit Rezepten, wo auch Anfänger in Ruhe Tipps finden, um die eigene Pizza selber zuzubereiten.

André Nowak

Wer Pizza liebt, findet hier alles um in Perfektion zu speisen!

Pizzaschneider Vergleich

Praktische Küchenhelfer, wie zum Beispiel der Pizzaschneider müssen nicht unbedingt groß sein, um den Alltag zu erleichtern. Das augenscheinlich kleine Küchengerät gehört zu den Favoriten unter den Küchenhelfern. Der Pizza-Schneider ist ein kleines und praktisches Küchengerät mit vielen Vorteilen und kleinen Nachteilen. Er zerteilt die Pizza, ohne diese größer zu beschädigen. Die Pizza lässt sich damit bequem in beliebig viele Teile schneiden.

Hersteller/Modell
WMF Profi Plus

Produktbild
WMF Profi Plus Pizzaschneider 19,8 cm, Teigrad beschichtet, Pizzaroller, Pizza Cutter, Cromargan Edelstahl teilmattiert, spülmaschinengeeignet

Material
Cromargan Edelstahl 18/10

Größe
20,5 x 7,5 x 1,5 cm

Gewicht
109 g

Spülmaschinenfest

sonstiges
antihaftbeschichtet, rostfrei und säurefest

Preis
19,54 EUR

Hersteller/Modell
WMF Profi Plus

Produktbild
WMF Profi Plus Pizzaschneider 19,8 cm, Teigrad beschichtet, Pizzaroller, Pizza Cutter, Cromargan Edelstahl teilmattiert, spülmaschinengeeignet

Material
Cromargan Edelstahl 18/10

Größe
20,5 x 7,5 x 1,5 cm

Gewicht
109 g

Spülmaschinenfest

sonstiges
antihaftbeschichtet, rostfrei und säurefest

Preis
19,54 EUR

Es gibt viele verschiedene Varianten und Modelle der nützlichen Pizza-Zerteiler, die sich in der Qualität und in den Materialien unterscheiden. Manche lassen sich auch in der Spülmaschine reinigen, andere wiederum müssen mit der Hand abgewaschen werden, damit sie nicht rosten. Mit meiner Webseite möchte ich sie rund um das Thema Pizzaschneider informieren und auf wichtige Punkte hinweisen die es beim Kauf zu beachten gibt, um auf Anhieb den passenden Pizzaschneider zu finden.

Was ist ein Pizzaschneider?

Ein Pizzaschneider ist eigentlich nur ein rundes Messer, welches an einem Griff montiert ist. Bei der Verwendung, also beim Schneiden der Pizza, wird die Oberfläche, die mit dem Schnittgut in Berührung kommt möglichst geringgehalten. Dadurch bleibt im Gegensatz zu einem normalen Messer, nur sehr wenig Belag an der Schneide kleben. Mit dem Pizzazerschneider lässt sich neben Pizza zum Beispiel auch noch Flammkuchen hervorragend schneiden.

Pizzaschneider gibt es in vielen verschiedenen Arten und Formen, nicht jeder muss zwingend rund sein, es gibt auch große halbrunde Pizzamesser, mit denen die Pizza ebenfalls kinderlicht und problemlos zerteilt werden kann. Die meisten sind rund, drehen sich und haben einen festen Griff um genügend Druck aufzubauen.

Werden starre Klingen verwendet, wird der Belag oftmals verschoben. Dies passiert bei Benutzung eines Pizza-Schneider eher nicht, außer die Pizza ist besonder dick, dann kann es auch mit einem klassischen Modell dazu kommen, dass etwas Pizzabelag an der Klinge kleben bleibt. Durch die Verwendung eines Pizzacutter sehen die Speisen nach dem Schneiden weiterhin sehr appetitlich aus. Der Schneider zerteilt die Pizza ganz unkompliziert und ohne großen Kraftaufwand, egal welche Größe diese hat.

Der Pizzenschneider kann natürlich auch zweckentfremdet werden und zum Schneiden von Flammkuchen oder Kuchen zum Einsatz kommen, sogar Teig lässt sich damit wunderbar in mehrere Stücke zerteilen oder in die entsprechende Form bringen. Das Beste an diesem Schneidgerät ist, dass die allermeisten recht günstig zu haben sind, somit sollten Sie in jeder Küche eigentlich zum Standard Sortiment gehören.

Vorteile

Der Pizzaschneider hat den klaren Vorteil, dass er ein einfaches Zerteilen der Pizza ermöglicht. Des Weiteren wird der Belag der Pizza beim Schneiden nicht verschoben, da die Klinge die Pizza kaum berührt. Somit bleiben auch kaum Pizzareste am Schneider kleben. Darüber hinaus kann der Pizzacutter, der auch als Pizzaroller bezeichnet wird vielseitig zum Einsatz kommen und auch zum Schneiden von anderem Fladengebäck, wie zum Beispiel Flammkuchen, verwendet werden. Der kompakte Pizzaroller erlaubt zudem eine einfache Anwendung und lässt sich platzsparend verstauen. Alle Familienmitglieder profitieren vorteilhafterweise von diesem praktischen Küchengerät, da selbst Kinder damit umgehen können und eine Pizza ohne Kraftaufwand und ungefährlich in proportionierte Stücke schneiden können.

  1. – Pizzastücke werden sauber geschnitten
  2. – ohne Druck verwendbar
  3. – einfache Handhabe
  4. – günstiger Preis
  5. – platzsparend verstaubar
  6. – lange Lebensdauer

Nachteile

Pizza mit Besteck essenEr hat nur einen sehr kleinen, eher unwichtigen Nachteil, er ist als Tafelbesteck ungeeignet und dient ausschließlich zum Zerteilen von Pizza oder Flammkuchen. Es sollte zudem beim Kauf auf einen qualitativ hochwertigen Pizzaschneider zurückgegriffen werden, damit die Klinge standhält, falls mehr Druck auf diese ausgeübt wird. Ebenfalls die Befestigung des Schneiderades am Griffstück muss stabil sein, um keine weiteren Nachteile zu erwarten.

  1. – als Tafelbesteck nicht einsetzbar

Unterschiede

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einem klassischen Pizzamesser, einem Pizza-Wiegemesser und einem Pizza Schneider. Alle drei Pizzamesser schneiden die Pizza sehr sauber und in raschen Schnitten in Stücke. Allerdings unterscheiden sich die Messer durch ihre Klinge und in ihrer Handhabung. Abhängig davon, wie man seine Pizza gerne schneiden möchte, sollte man den richtigen Pizzazerschneider wählen.

Welche Materialien werden für Pizza Schneider verwendet?

Ein qualitativ hochwertiger Schneider für Pizza muss ein belastbares Griffstück aufweisen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich kein Modell mit einem dünnen Plastikgriff zu kaufen. Ein Küchenhelfer aus Cromargan Edelstahl ist die bessere Wahl und verspricht eine lange Lebensdauer und rostet nicht. Darüber hinaus kann dieser in der Spülmaschine gereinigt werden. Ebenfalls Pizzaroller, die aus Keramik gefertigt sind, sind eine gute Wahl.

Wichtige Kaufkriterien

Ein Pizzaschneider aus EdelstahlEs gibt einige wichtige Punkte, die es beim Kauf von einem Pizzaschneider zu beachten gilt. Ausschließlich dann erwirbt man einen Küchenhelfer von hervorragender Qualität. Das Pizzarad muss in jedem Fall belastbar sein. Vor allem dann, wenn die Speise sehr kross ist. Aus diesem Grund sollte man beim Kauf ganz genau auf das Griffstück achten. Dieses muss aus einem sehr guten Material gefertigt sein. Es wird zwischen drei Materialien unterschieden.

Edelstahl

Dieser Pizzenschneider ist vollständig aus Edelstahl gefertigt. Das heißt Griff und Schneide bestehen aus robustem Edelstahl. Der Küchenhelfer rostet nicht und kann in der Spülmaschine gereinigt werden. Beim Kauf sollte man auf eine gute Qualität der Verarbeitung achten. Ebenfalls die Klinge darf in keinem Fall lose oder schief sein.

Keramik

Der Schneider aus Keramik setzen sich aus zwei Materialien zusammen. Die sehr scharfe und gegen Verschleiß unempfindliche Klinge besteht aus Keramik. Der Griff dieses Küchenhelfers besteht aus Edelstahl, aus Holz oder aus Kunststoff.

Kunststoff

Die optisch bunten und kreativ gestalteten Pizzaschneider aus Kunststoff sind eine gute Geschenkidee, da es diese Modelle in allen möglichen lustigen Variationen zu kaufen gibt, wie unter anderem als Fahrrad oder als Raumschiff.

Zudem ist es vor dem Kauf empfehlenswert, sich im Internet über die gewünschten Produkte zu informieren und die Pizza-Schneider (Pizzacutter ) miteinander zu vergleichen. Kundenrezensionen, sowie Produktbewertungen und divers Testergebnisse können bei der Kaufentscheidung ein wichtiges Kriterium sein. Selbstverständlich ist der Preis ebenfalls ein Punkt, der beim Kauf nicht außer Acht gelassen werden darf. Je höher die Qualität, umso höher die Investition für den kleinen Küchenhelfer. Wird der Cutter nur etwa fünfmal im Jahr verwendet, reicht ein Modell für maximal zwanzig Euro völlig aus. Wird jedoch mehrmals in der Woche Pizza gegessen, ist ein Modell für etwa dreißig Euro empfehlenswert.

Weitere Kriterien für den Pizzaschneider Kauf

Eine Pizza die bereits geschnitten wurdeWeitere wichtige Punkte beim Kauf von einem Pizzaschneider sind, dass dieser neben einer robusten Griffstruktur über eine absolut festsitzende Klinge verfügt. Diese darf niemals wackeln oder schräg sein. Das Pizzarad und der Griff müssen fest miteinander verankert sein. Qualitativ hochwertige Modelle verfügen über eine scharfe Klinge, die sehr gute und saubere Schnittergebnisse liefert. Ein sehr wichtiges Kaufkriterium ist der Fingerschutz. Dieser ist empfehlenswert, da dieser die eventuelle Verletzungsgefahr durch die scharfen Klingen auf ein Minimum reduziert. Beim Kauf von einem Pizza Cutter sollte man zudem darauf achten, dass sich das Teigrad leicht drehen lässt und leichtem Druck standhält. Ist das Modell zu guter Letzt Spülmaschinenfest und lässt sich somit einfach reinigen, hat man eine gute Wahl getroffen.

bekannte Pizzaschneider Hersteller

Es gibt jede Menge Firmen die Pizza-Zerschneider produzieren und vertreiben, kleine unbekannte oder große Weltunternehmen die fast jeder kennt. Das italienische Unternehmen Alessi zum Beispiel bietet diese im modernen Design an, die das Herz höherschlagen lassen. Ebenso der namhafte Hersteller Leifheit verkauft Modelle aus Edelstahl, die eine angenehme Handhabung erlauben. Selbstverständlich gehört auch WMF zu den Herstellern, die unverwüstliche Pizzazerschneider zum Kauf anbieten. Ob Kozil oder Vameno, vor allem italienische Firmen haben sich auf die Herstellung der Zerschneider spezialisiert und das obwohl er in Deutschland erfunden wurde.

Dies ist kein Wunder, da die köstliche Speise ja schließlich aus Italien stammt und dort noch wesentlich mehr heißhungrige Anhänger hat, als in Deutschland. Weitere bekannte Hersteller sind Rösle, Blumtal, Stoneline und Doiy. Grundsätzlich gilt, dass beinahe alle Hersteller Modelle mit einer sehr guten Qualität produzieren und nur wirklich wenige minderwertige Produkte im Umlauf sind. Die minderwertigen Produkte erkennen Sie recht schnell daran, dass das Pizzarad meist sehr wacklig ist und die Schneidergebnisse dann auch entsprechend schlecht sind. Achten Sie ebenfalls darauf, dass das Material stimmt und im besten Fall Spülmaschinen geeignet ist, dann haben Sie auch lange Freude an Ihrem Pizza-Schneider.

Gibt es einen Pizzaschneider Test der Stiftung Warentest?

Die Verbraucherorganisation Stiftung Warentest hat einen Testsieger 2021 für Pizzaschneider gekürt. Unter strengen Laborbedingungen wurden diverse Praxistests mit verschiedenen Modellen durchgeführt und das Testergebnis war aussagekräftig. Getestet wurden unter anderem Produkte von Leifheit, WMF, Lemcase, Blumtal und Vomeno. Den dritten Platz belegte der Pizza-Schneider von Lemcase welcher aus Edelstahl gefertigt ist und über einen Silikongriff verfügt. Das aus Edelstahl gefertigte Modell von Leifheit belegte Platz zwei und der von WMF der ebenfalls aus Edelstahl gefertigt ist, ging als eindeutiger Testsieger hervor. Weitere Modelle erhielten das Testergebnis „Gut“.

Der Pizzaschneider Testsieger

In der Sparte der beste Pizzaschneider landete der WMF Profi Plus Pizza Schneider auf Platz 1. Der aus Cromargan Edelstahl gefertigte Küchenhelfer ist spülmaschinengeeignet und rostet nicht. Er überzeugte im Test mit einer enormen Formstabilität, zeigte sich als hygienisch und säurefest und überstand alle Tests unverwüstlich. Darüber hinaus punktet der Pizza-Zerschneider mit seinem optisch ansprechendes Design von Metz & Kindler.

Ausgefallene, lustige und besondere Pizza Schneider

Auch die dekorativ ausgefallenen Pizzaschneider funktionieren wunderbar und schneiden eine Pizza wie gewohnt in Stücke. Sicherlich gibt es bei einigen Produkten kleinere Design-Nachteile, so dass die Reinigung mitunter nicht ganz so einfach ausfällt. Ansonsten unterscheiden sich die normalen Varianten von den ausgefallenen Produkten eigentlich nur im Preis, wie Sie anhand der folgenden Auswahl sehen können.

Der Pizzaschneider mit südlichem Flair

Essen ist Leidenschaft, die Zubereitung eine Kunst und das Servieren die Kür. Mit dem Pizzaschneider teilen Sie Pizzen wie auch andere Lebensmittel ohne Kraftanstrengung. Hochwertig mit feinläufiger Technik und scharfer Klinge ausgestattet, macht sich der Pizzaschneider sogleich ans Werk. Nun kommt schon die Vorfreunde ins Spiel und spiegelt sich im Genuss wider. Die extravagante Form besticht und auch Sie werden von seiner Funktion und seinem Aussehen begeistert sein. Viel zu schade um ihn in eine Schublade zu verbannen, daher werden einige Modelle gerne an Hakenleisten in der Küche angebracht. Ein Pizzaschneider ist nutzbares Accessoires mit Stil und Eleganz, das die italienische Leidenschaft repräsentiert. Denn bei Pizza und Wein werden wie immer Urlaubsträume wahr.

Design muss sein, auch bei einem Pizzaschneider

Eine edle Ausdruckskraft erwartet Sie und der Pizzaschneider liegt formgetreu in der Hand. Das Edelstahlprodukt, das seine Vorteile gerne und mit Niveau ins Rampenlicht stellt. Die ausgezeichnete Verarbeitung und das einzigartige Material, geben sich wohlwollend die Hand. Der Pizzaschneider in der Cromagan- und Edelstahlausführung ist ebenso Spülmaschinengeeignet und schnell wieder einsatzbereit. Design muss sein und die ausgeklügelte Funktion kommt ebenfalls nicht zu kurz. Eine scharfe und schnittige Leistung mit Zufriedenheitsgarantie, die auch Ihnen ein gutes Gelingen gewährt.

Portionieren auf hohem Niveau

Teilen Sie mühelos und wie von Meisterhand Flammkuchen, Pizzen und dünne Blechkuchen in die gewünschten Portionen auf. Einfach und schnell, geht diese Arbeitsweise ohne Anstrengung vonstatten. Da läuft einem schon beim Lesen das Wasser im Munde zusammen. Das Aroma, der Duft und der leckere Geschmack, sind Stück für Stück gegeben. Und der Pizzaschneider gleitet in seiner Arbeitsweise förmlich dahin. Gerade in der Verarbeitung wurde auf eine einfache Handhabung und Bedienungsweise wert gelegt. Schneiden Sie doch einmal Herzformen auf, Sie werden sehen, es ist einfacher als gedacht. So lässt der einzigartige Küchenhelfer Ihren Ideen freien Lauf. Sie portionieren auf hohem Niveau und das mit einem Pizzaschneider der Extraklasse. Mit dieser Hochwertigkeit und Produktqualität, haben sich viele Hersteller weltweit einen Namen gemacht.

Sie sind nur noch einen Tastenklick weit davon entfernt

Für einen reibungslosen Ablauf ist der Pizzaschneider wie gemacht. Ob Aufläufe, Kuchen, Pizzen, Flammkuchen oder Blechgerichte, er zerteilt wie immer professionell. Ein dünner Boden mit Belag ist dabei vorausgesetzt. Pizzen sind eine Kunst für sich und mit einem Pizzaschneider Alleskönner, wird das Gesamtkunstwerk ins rechte Licht gerückt. Formschön zerteilt, ohne den Belag und Geschmack zu zerstören. Demzufolge wurde ein Meisterstück an Qualität und Funktionalität kreiert.

Hersteller/Modell
G.a HOMEFAVOR Fahrrad

GuDoQi Motorrad

Star Trek USS Enterprise NCC-1701-D

Star Wars mit Sounds Darth Vader Lichtschwert

Produktbild
G.a HOMEFAVOR Fahrrad Pizzaschneider, Klingen aus Rostfreiem Stahl mit Antihaft -Beschichtung

GuDoQi Pizzaschneider Motorrad, Kreatives Edelstahl Pizzaroller, Antihaftbeschichtung, Küchengerät Schöne Geschenke (21,5cm)

Star Trek Pizzaschneider 2 USS Enterprise NCC-1701-D

STAR WARS Pizzaschneider - Darth Vader Lichtschwert mit Sound

Material
Edelstahl und Kunststoff

Edelstahl

Edelstahl

Edelstahl und Kunsttsoff

Größe
17,6 x 8,6 x 4 cm

23,1 x 10,8 x 5,2 cm

26,16 x 14,73 x 4,83 cm

12,7 x 4,4 x 29,8 cm

Gewicht
ca. 82 g

80 g

ca. 477 g

68 g

Spülmaschinenfest

sonstiges
Antihaftbeschichtung, rostfrei, inkl. Ständer

ergonomischer Griff, Anti-Öl-Haftbeschichtung, rostfrei

rostfrei, Star Trek Enterprise Design

Batterien sind enthalten, Lichtschwert mit Sound

Preis
10,99 EUR

8,99 EUR

149,99 EUR

Preis nicht verfügbar

Hersteller/Modell
G.a HOMEFAVOR Fahrrad

Produktbild
G.a HOMEFAVOR Fahrrad Pizzaschneider, Klingen aus Rostfreiem Stahl mit Antihaft -Beschichtung

Material
Edelstahl und Kunststoff

Größe
17,6 x 8,6 x 4 cm

Gewicht
ca. 82 g

Spülmaschinenfest

sonstiges
Antihaftbeschichtung, rostfrei, inkl. Ständer

Preis
10,99 EUR

Hersteller/Modell
GuDoQi Motorrad

Produktbild
GuDoQi Pizzaschneider Motorrad, Kreatives Edelstahl Pizzaroller, Antihaftbeschichtung, Küchengerät Schöne Geschenke (21,5cm)

Material
Edelstahl

Größe
23,1 x 10,8 x 5,2 cm

Gewicht
80 g

Spülmaschinenfest

sonstiges
ergonomischer Griff, Anti-Öl-Haftbeschichtung, rostfrei

Preis
8,99 EUR

Hersteller/Modell
Star Trek USS Enterprise NCC-1701-D

Produktbild
Star Trek Pizzaschneider 2 USS Enterprise NCC-1701-D

Material
Edelstahl

Größe
26,16 x 14,73 x 4,83 cm

Gewicht
ca. 477 g

Spülmaschinenfest

sonstiges
rostfrei, Star Trek Enterprise Design

Preis
149,99 EUR

Hersteller/Modell
Star Wars mit Sounds Darth Vader Lichtschwert

Produktbild
STAR WARS Pizzaschneider - Darth Vader Lichtschwert mit Sound

Material
Edelstahl und Kunsttsoff

Größe
12,7 x 4,4 x 29,8 cm

Gewicht
68 g

Spülmaschinenfest

sonstiges
Batterien sind enthalten, Lichtschwert mit Sound

Preis
Preis nicht verfügbar

Ein Highlight in Ihrer Küche, das sich stets griffbereit zeigt. Denn mit einem Handgriff ist das zerteilen und portionieren vollbracht. Um Ihn wirkungsvoll zur Geltung kommen zu lassen, ist eine Öse am Stielende konstruiert. So geben Sie ihm den nötigen Raum, denn dass Accessoires zieht Blicke magisch an. Gerade Edelstahl und die Kombination aus pfiffigen Details, spiegelt die Machart wider. Demzufolge heißt es wie gesehen so gekauft und der Pizzaschneider zeigt auch bei Ihnen gerne und traditionsgerecht seine Vorzüge auf. Aussuchen, anklicken und bestellen und schon befinden Sie sich in geselliger Runde.

Das Fazit zum Pizzaschneider Test & Vergleich 2021

Bei der Entscheidung den für einen selbst ultimativen Pizzaschneider zu finden, ist die Auswahl sehr groß, da sehr viele verschiedene Modelle und Formen zum Kauf angeboten werden. Ein Schneider für Pizzas ist nicht nur für sich selbst eine Bereicherung, sondern auch eine hervorragende Geschenkidee, die das Herz von jedem Pizzafan höherschlagen lässt. Selbstverständlich ist Pizzazerschneider nicht gleich Pizza-Schneider. Es gilt beim Kauf dringend auf eine sehr gute Qualität zu achten. Ausschließlich qualitativ hochwertige Pizzacutter erfüllen alle Anforderungen. Wer beim Kauf auf eine gute Qualität achtet und sich Zeit für seine Kaufentscheidung nimmt und sich im Internet über Testergebnisse von den verschiedenen Modellen informiert, erwirbt einen Pizzaschneider, der lange Freude bereitet. Ebenfalls Kundenbewertungen und Produktrezessionen erleichtern die Kaufentscheidung enorm. In jedem Fall ist dieses kleine Gerät ein unverzichtbarer und sehr nützlicher Küchenhelfer.