Pizzaschneider.cc - Die besten Pizza Schneider im Vergleich & Test 2021

Pizzaschneider

Das Restaurant Strahlenberger Hof in Schriesheim

RestaurantDirekt östlich von Mannheim und nördlich von Heidelberg zu finden ist die kleine Stadt Schriesheim, die somit in Baden-Württemberg gelegen ist. Auf rund 15.000 Einwohner kommt Schriesheim und die Siedlungsgeschichte geht womöglich schon bis zur Antike zurück. Es gibt eine sehr schöne Altstadt, außerdem tolle sakrale Gebäude. Mit der Ruine Strahlenburg hat der Ort ohnehin auch ein Denkmal, das überregional bekannt ist. Entsprechend lohnt auf jeden Fall auch immer mal ein Besuch, was auch für kulinarische Vorzüge gilt. In Schriesheim findet sich nämlich der Strahlenberger Hof, der an der Kirchstraße gelegen ist. Dabei handelt es sich um ein feines Restaurant, das in mehreren Restaurantführern auftaucht und entsprechend leckere Küche zu bieten hat. Dafür lohnt auch eine längere Anfahrt, denn als Gast wird man die Lokalität gesättigt und zufrieden verlassen. Geboten wird klassische Küche mit modernem Anstrich in gemütlicher Atmosphäre.

Schriesheim im Rhein-Neckar-Kreis

Restaurant Strahlenberger Hof Webseite

Screenshot der Restaurant Strahlenberger Hof Webseite (www.strahlenbergerhof.de) Bilddatum: 19.12.2019

Mehr oder weniger direkt zwischen Mannheim und Heidelberg gelegen und in beiden Fällen auch nur wenige Autominuten entfernt, ist Schriesheim sicherlich nicht so überregional bekannt wie diese beiden großen Städte. Und doch hat Schriesheim einiges zu bieten, sodass sich ein Besuch auf jeden Fall lohnen kann. Es fängt mit der Geschichte an, die wohl ihren Ursprung in der Antike hat. Aus dieser Zeit stammen bereits erste Siedlungsspuren. Schriesheim als Ort selbst ist sogar sehr alt und wurde erstmals schon im 8. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Im 13. Jahrhundert wurde dann die Strahlenburg gebaut, deren Ruine auch heute noch besuchbar ist. Die Altstadt ist sehr schön und lädt zum Verweilen ein. Auch gibt es das Museum Theo Kerg im Ort, das sich dem gleichnamigen Maler und Bildhauer gewidmet hat.

Das Restaurant Strahlenberger Hof

Zum schönen alten Stadtbild gehört auch ganz fest der Strahlenberger Hof, der schon kurz nach der Stadtgründung im 13. Jahrhundert entstand. Natürlich ist das heutige Restaurant nicht so alt, aber aufgrund des alten Gebäudes ist für eine sehr gemütliche Atmosphäre gesorgt, die unvergleichlich ist. Ein großes Tor führt in den Innenhof, der im Sommer auch genutzt werden kann. Innen sitzt man inmitten von schön restauriertem Fachwerk. Das Restaurant wird von den beiden Personen Meike Roschig und Marcus Schleicher geführt, die zusammen ein starkes Team bilden. Schleicher nennt sich selbst einen Kräuterjäger, was natürlich bestens zu seiner Naturküche passt. Im Service sorgt Meike Rosching, die auch gerne bei der Weinauswahl hilft, für höchst zufriedene Gäste.

Anschrift:

  1. Restaurant Strahlenberger Hof
  2. Kirchstraße 2
  3. 69198 Schriesheim
  1. Tel: 06203 / 630 76
  2. Mail: GutEssen@strahlenbergerhof.de
  3. www: www.strahlenbergerhof.de

Die Speisekarte vom Strahlenberger Hof

SpeisekarteTolle Gegend, einzigartiges und gemütliches Ambiente und dazu ein großartiger Service. Aber wie sieht es mit der Speisekarte des Strahlenberger Hofes aus? Hier zeigt sich schnell, dass auf gehobene und klassische Küche gesetzt wird, die zum ganz besonderen Geschmackserlebnis wird. Es gibt Menüs, die in mehreren Gängen überzeugen werden. Dabei wird auf regionale aber auch saisonale Zutaten gesetzt. Unter anderem im Spargelmenü, das im 1. Gang mit Spargelsalat und grüner Sauce und italienischem Landschinken beginnt. Im 5. Gang dann darf man sich auf Spargeleis mit marinierten Erdbeeren und Basilikum freuen. Daneben gibt es aber beispielsweise auch das Menü “Vegi Life” oder auch “Wald – Feld – Meer”.

Fazit zum Restaurant Strahlenberger Hof

Wer in der Gegend unterwegs ist, vielleicht um sich Sehenswürdigkeiten anzuschauen, der sollte auf jeden Fall auch mal im Strahlenberger Hof vorbeischauen. Hier wird allerdings nicht der Pizzaschneider geschwungen, um Pizza in handhabbare Stücke zu schneiden, sondern das ganz feine Messer, um wirklich beeindruckende Speisen zu zaubern. Der Strahlenberger Hof punktet mit einer regionalen und saisonalen Karte auf ganz hohem Niveau. Ein Menü über fünf Gänge lässt im Grunde keine Wünsche offen. Alleine schon die Atmosphäre des Hofes, der mehrere hundert Jahre alt ist, sorgt für ein Erlebnis, das man so schnell nicht wieder vergessen wird. Hier kommen Speisekarte, Ambiente und Service zu einem gelungenen Ganzen zusammen.